INNOVALL Microbiotic RDS Kapseln 84 St.

97,61 

INNOVALL Microbiotic RDS Kapseln 84 St.

Artikelnummer: e5fa3242b3cc Kategorie:

Beschreibung

Das Reizdarmsyndrom äußert sich in unterschiedlichen Beschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen, Verstopfung und Durchfall. Die Schwierigkeit in der Behandlung: die Beschwerden können untereinander wechseln, auch innerhalb kurzer Zeit. Umso wichtiger ist es daher ein Präparat zu wählen, das auf alle Beschwerden gleichermaßen abzielt. Mit Innovall® RDS steht Ihnen ein Microbioticum zur Verfügung, das alle Symptome nachweislich bessert – egal welches gerade im Vordergrund steht. Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Was ist Innovall® RDS? Innovall® RDS enthält eine natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienkultur. Es handelt sich um den patentierten Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) in der hohen Konzentration von 10 Milliarden vermehrungsfähigen Keimen pro Kapsel. Die hohe Anzahl an aktiven Darmbakterien und die in wissenschaftlichen Studien belegte Wirkung machen Innovall® RDS zu einem wertvollen Präparat zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Was ist das Reizdarmsyndrom? Beim Reizdarmsyndrom handelt es sich um eine Funktionsstörung des Darms. Menschen mit Reizdarm leiden unter ständigen oder immer wiederkehrenden Darmbeschwerden. Charakteristisch für das Reizdarmsyndrom sind • Bauchschmerzen, Druckgefühl, vor allem im Unterbauch, und Völlegefühl • Blähbauch und Blähungen • Durchfall oder Verstopfung, oft auch beides im Wechsel • Gefühl der unvollständigen Darmentleerung • Imperativer Stuhldrang (Druckgefühl oder Schmerzen im Bauch, einhergehend mit starkem Stuhldrang) Die unterschiedlichen Symptome können getrennt voneinander, aber auch in Kombination oder im Wechsel auftreten. Die Ursachen des Reizdarmsyndroms sind letztendlich immer noch nicht geklärt. Bei verschiedenen Patienten spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle. Zu den häufigen Einflussgrößen zählen z.B. • Veränderte Mikrobiota (Darmflora) • Psychische Einflüsse wie Stress, Angst, Kummer und Ärger • Störungen des Darmnervensystems Warum ist die Einnahme von Microbiotica bei Reizdarmsyndrom zu empfehlen? In der Mikrobiota befinden sich verschiedene Bakterien, die für die Funktion des Darms eine wichtige Rolle spielen. Dazu gehören zum Beispiel Milchsäurebakterien (Laktobazillen). Da bei Menschen mit Reizdarmsyndrom das Missverhältnis einzelner Bakterienarten in der Mikrobiota eine Rolle spielt, können Microbiotica mit der richtigen Art und Menge an Bakterien helfen. Was ist das Besondere an Innovall® RDS? Der Bakterienstamm Lactobacillus plantarum 299v in Innovall® RDS wurde in langjähriger Forschungsarbeit und in mehr als 50 klinischen Studien geprüft. Es handelt sich um eine natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienkultur. Das Überleben der Bakterienkultur im Verdauungstrakt bis hin zum Wirkort sowie die Vermehrungsfähigkeit im Darm sind klinisch belegt. Die ausgezeichnete Eignung bei Reizdarmsyndrom wurde in einer placebokontrollierten Studie mit über 200 Patienten bestätigt. Die typischen Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall wurden nachweislich gebessert (Ducrotté P, Sawant P, Jayanthi V. World J Gastroenterol. 2012 Aug 14. 18(30): 4012-4018). Wann sollte Innovall® RDS angewendet werden? Wenn Sie unter Reizdarmsyndrom mit den typischen Symptomen wie z.B. Durchfall, Bauchschmerzen, Verstopfung, Blähungen und/oder Blähbauch leiden, empfiehlt sich die Einnahme sofort beim Auftreten der Beschwerden. Für einen nachhaltigen Effekt nehmen Sie Innovall® RDS für mindestens 4 – 12 Wochen ein. Innovall® RDS eignet sich für eine langfristige Einnahme. Wenn Antibiotika eingenommen werden, empfiehlt es sich, Innovall® RDS drei Stunden davor oder danach einzunehmen. Eine Kapsel Innovall® RDS enthält 10 Milliarden vermehrungsfähige Keime von Lactobacillus plantarum 299v. Es handelt sich hierbei um eine natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienkultur. Enthält einen spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bakterienstamm zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Reizdarmsyndrom. Die speziell für diesen besonderen Anwendungsbereich ausgewählte Bakterienkultur ist in angemessen hoher Dosierung enthalten, um das gastrointestinale Mikrobiom und damit auch die Symptome bei Reizdarmsyndrom positiv zu beeinflussen. Dies ist durch klinische Daten belegt. Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Wichtige Hinweise: Innovall® RDS ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Gebrauchsempfehlung: Täglich 1 Kapsel mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Für Kinder ab 3 Jahren zur leichteren Einnahme den In